Komplett- oder Teilremission

Eine Remission ist ein Tumorrückgang. Es wird unterschieden zwischen Voll- und Teilremission, je nachdem, ob sich der Tumor ganz oder nur teilweise zurückgebildet hat. Eine Vollremission kann, muss jedoch nicht mit einer dauerhaften Heilung

verbunden sein.

Dennoch fanden Forscher heraus, dass pathologisch gesicherte Komplettremissionen mit einem verbesserten krankheitsfreien- und Gesamtüberleben assoziiert sind. Besonders bei aggressiven Subtypen: Hormonrezeptor-positive, G3-Tumore, HER2-positive und triple-negative Karzinome.

www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/krebs/mamma-karzinom/article/926202/neoadjuvanz-brustkrebs-komplettremissionen.html

www.mammamia-online.de/wp-content/uploads/2015/03/MM-Spezial-TumorIstNichtGleichTumor.pdf

close

Bald erhältlich!

Das Buch zum Blog krebsfroh:

"Mamma-Karzinom"